Nachrichten: RSS / Twitter / Email

NYK verleiht Captain Eco an Container Maintenance & Repair

NYK verleiht Captain Eco an Container Maintenance & Repair

Der international tätige Transport- und Logistikdienstleister NYK hat seinen Umweltpreis „Captain Eco 2012“ an das Unternehmen Container Maintenance Repair Hamburg GmbH (CMR), einen Spezialisten für die Wartung und Reparatur von Kühlcontainern, verliehen.

Der Award wurde von Dennis Dannfeld, Team Leader Port Operations und Jürgen Koppelmann, Team Leader Maintenance & Repair/Senior Technical Inspector im Namen von NYK Line in Hamburg an Kai Tiedemann, Geschäftsführer von CMR, überreicht.

CMR wurde dafür ausgezeichnet, dass das Unternehmen dem Umweltschutz einen besonders hohen Stel-lenwert einräumt und bei allen Dienstleistungen umweltgerecht handelt.

So erfolgt die Entsorgung von Ladungsresten aus Leercontainern oder von Laschmaterialien nach höheren Standards als von den ohnehin strengen deutschen Umweltregelungen. Das bei der der Hochdruck-Reinigung von Containern anfallende Waschwasser wird zunächst jeweils zweimal aufbereitet, bevor es von Schwermetallen und Lösungsmitteln ein drittes Mal gereinigt ins Hamburger Abwassersystem einge-leitet wird. Dass alle Umweltauflagen eingehalten werden, überprüft die Hamburger Umweltbehörde bei nahezu allmonatlichen Kontrollbesuchen auf dem Gelände in Wilhelmsburg.

Erster Umweltpreis für CMR

Kai Ove Tiedemann, Geschäftsführer von CMR, freut sich über die Auszeichnung: „Dies ist unser erster Umweltpreis und er wird einen Ehrenplatz bekommen. Umweltschutz und Nachhaltigkeit nehmen wir bei CMR sehr ernst. Dies betrifft auch die Entsorgung von in Kühlcontainern verwendeten Kältemitteln, die wir umweltgerecht und mit Nachweiskontrolle entsorgen.“ Auch defekte Teile der Kühlcontainer werden einer umweltverträglichen Verwertung zugeführt.

Zum Einsatz kommen bei CMR nur Reachstacker und Gabelstapler der neuesten Generation, was sich ebenfalls positiv auf die CO2-Bilanz des Unternehmens auswirkt.

Das Umweltengagement ist neben reibungslosen Abläufen auch ein Grund dafür, weshalb NYK bereits seit mehr als dreißig Jahren vertrauensvoll mit CMR zusammenarbeitet. Das Depot von CMR in Hamburg-Wilhelmsburg war für NYK das erste Off-Dock-Depot im Hamburger Hafen und ist heute das Hauptdepot der NYK-Line für Kühlcontainer im norddeutschen Raum. Insgesamt werden hier täglich rund 11.000 Leercontainer bewegt.

Sonderwünsche der Kunden, wie die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit, die Zufuhr von Stickstoff und der Transport in einer kontrollierten Atmosphäre sowie spezielle, für den Transport von pharmazeutischen Produkten erforderliche Reinigungszertifikate kann NYK in Zusammenarbeit mit seinem Partner CMR an-bieten.

Die NYK Group hat ehrgeizige Ziele für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Sicherheit und der Erhalt der Umwelt sowie der Einsatz neuer Technologien und die Reduktion der CO2-Emissionen haben dabei höchste Priorität. Mit dem NYK Captain Eco Award zeichnet NYK Line (Deutschland) jährlich Dienst-leister aus, die sich besonders für die Verbesserung der Umweltbilanz innerhalb der NYK-Transportkette einsetzen. Der Captain Eco Award wurde von Menschen mit Beeinträchtigung des Lebenshilfewerks Neu-münster aus heimischen Hölzern angefertigt und visualisiert alle Umweltaktivitäten der NYK Line (Deutschland).

Die Container Maintenance Repair Hamburg (CMR) GmbH wurde 1979 als Dienstleister für die Reparatur und Lagerung von Seecontainern sowie den Handel von neuen und gebrauchten Containern aller Art gegründet und gehört mit einer Depotfläche von 80.000 qm zu den größten privat geführten Container-Depots im Hamburger Hafen. Ein Spezialgebiet des Unternehmens ist die Wartung und Reparatur von Kühlcontainern, inklusive der Aggregate. CMR ist vom Germanischen Lloyd (GL) zertifiziert und ein an-erkanntes Service- und Ersatzteilcenter der Aggregatehersteller Carrier, Daikin, Mitsubishi und Thermo-king. Qualifizierte Kältemechaniker können an über 30 Stellplätzen die Pre-Trip Inspection (PTI) vor-nehmen. CMR beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter.

Nippon Yusen Kabushiki Kaisha (NYK) gehört zu den weltweit führenden Transport- und Logistikunter-nehmen. Die Gruppe betreibt 838 Hochseeschiffe sowie eigene Frachtflugzeuge, Frachtzüge und einen Fuhrpark (Stand Ende März 2012). Die NYK-Flotte besteht aus 148 Containerschiffen, 354 Bulk Carriern, 56 Woodchip Carriern, 121 RoRo-Schiffen, 85 Tankern, 28 Flüssiggasschiffen, drei Kreuzfahrtschiffen sowie 43 weiteren Schiffen. Die NYK-Gruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz in Höhe von rund 23 Mrd. US$ und beschäftigt weltweit rund 55.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in To-kio, regionale Headquarter bestehen in London, New York, Singapur, Hongkong, Schanghai, Sydney und Sao Paulo.

Pressemeldung, Dezember 12, 2012; Foto: NYK

Diesen Artikel teilen


Folgen Sie uns auf:










LB
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams